Krone Küblis

Schlitteln

Schlitteln

In der Region finden sich zahlreiche Schlittelwege, ob in den Fideriser Heubergen oder den Gebieten der Davos-Klosters-Mountains, zahlreiche Wege laden zum Schlitteln ein. Für diejenigen, die keinen eigenen Schlitten mitbringen, können diese sowohl in den Fideriser Heubergen, sowie den Gebieten der Davos-Klosters-Mounatins gemietet werden.

Fideriser Heuberge

Geniessen sie die 12 Kilometer lange Schlittelabfahrt der Fideriser Heuberge bei wunderschönem Panorama. Für diejenigen, die es lieber spektakulärer wollen, fahren Busse auch Abends noch hoch, so ist die Schlittelbahn auch Nachts befahrbar (Strinlampe wird empfohlen). Hierzu werden auch spezielle "Schlitteln & Fondue"-Pauschalen angeboten.

http://www.heuberge.ch

Rinerhorn

Die spektakuläre Schlittelstrecke am Rinerhorn ist 3.5 Kilometer lang und führt bis ins Tal. Jeweils Mittwochs und Freitags ist sie Abends geöffnet und beleuchtet. So bietet sich eine gute Gelegenheit ein gemütiches Candlelight-Dinner am Freitag oder den Hüttenabend mit Spagetti à discretion am Mittwoch im Bergrestaurant auf dem Rinerhorn zu geniessen.

http://www.davosklosters.ch

Madrisa

Die 8.5 Kilometer lange Schlittelbahn der Madrisa führt bis nach Saas hinunter, von wo Sie mit dem Bus entweder zurück nach Klosters Dorf zur Madrisabahn oder nach Küblis gelangen.

http://www.davosklosters.ch

Gotschna

Gotschna bietet eine rasante Abfahrt über 3.5 Kilometer bis nach Klosters hinunter.

http://www.davosklosters.ch